Kantonsspital Winterthur, Chirurgie

Erarbeitung eines Pilotprojekts für das Departement Chirurgie

mit dem Ziel die bestehenden, betrieblichen Probleme zu lösen und zugleich „vorausschauende“ Prozesse und die damit verbundenen Raumstrukturen zu entwickeln. Die gesamten Überlegungen wurden unter der Annahme getroffen, dass in Zukunft ein Neubau realisiert wird und die durchzuführenden strukturellen, wie auch betrieblichen Anpassungen aus Prozesssicht auch auf den Neubau übertragen werden können.

 

Leistungen 

Spitalbetriebsplanung

  • Betriebskonzept und Machbarkeitsstudie
  • Umbau- und Umzugsplanung
  • Führung / Moderation von Nutzergruppen
  • Definition von Raumstandards in den Untersuchungszimmern
  • Möblierungsplanung
  • Übernahme der Funktion des operativen Projektleiters während der Umbau- und Umzugsphase sowie der Layout-, Ausstattungs- und Rochadenplanung
  • Bauliche und Prozessorientierte Umsetzung des neuen Sprechstundenzentrums

Eckdaten

Geschossfläche 1‘100 m²

Termine

2012 Pilotprojekt
2013 Planung
2014 Projektierung und Umsetzung
2015 Betriebseinrichtung