Spital Thun, Intensivpflege-Station

Moderne Technik, effiziente Strukturen, intensive Pflege

Das Spital Thun modernisiert über mehrere Jahre, mit unterschiedlichen Planerteams, etappenweise seine Infrastruktur. Mit dem Aus- und Umbau der Intensivpflegestation, mit total 14 Betten und zugehörigen Nebenräumen, wurde der Architekt Burckhardtpartner AG beauftragt. Diese wurde als Erweiterung auf der Terrasse des bestehenden Erdgeschosses als Holzbaukonstruktion errichtet.

Die Firma Lead Consultants AG wurde mit der Medizintechniplanung über alle Phasen nach SIA beauftragt.

 

Leistungen 

Medizintechnikplanung

  • alle Planungsphasen nach SIA
  • Koordination 3D-Visualisierung (VR)

Eckdaten

Termine

2017 Bauprojekt
2018 Ausführung
2019 Inbetriebnahme

Quelle Fotos / Visualisierungen
Burckhardt+Partner AG / Dräger